Einstellbare Parameter

Aus Freifunk Leipzig
Wechseln zu: Navigation, Suche

die optimalen Werte können mit try&error ermittelt werden oder statistisch. Sie sind stark von der Funkumgebung: d.h. Nodeanzahl, Störungen, Datenaufkommen, usw. abhängig. Eine dynmische Lösung ist angebracht. Eine Formel/Algorithmus läßt sich aus der Auswertung erhobener Meßwerte ableiten.

Inhaltsverzeichnis

Bezeichnungen (Provisorium)

Rahmenaufbau:

          |PHY-Rahmen mit Präambel, Header und MSDU (Datenteil) beherbergt:|
                     |MAC-Rahmen mit Header und Nutzdaten (für z.B. TCP/IP)|


RTS/CTS-Schwelle

Angabe der MSDU-Größe in Bytes ab der die Übertragung mit einem RTS/CTS-Handshake eingeleitet wird. Ein 802.11 MAC-Frame (als Inhalt des MSDU) kann bis zu 2304 an Nutzdaten aufnehmen. Wird dieser Wert (2304) angegeben ist das RTS/CTS quasi deaktiviert.

Fragmentation-Schwelle

Angabe der MSDU-Größe in Bytes ab der diese in einzelne Stücke zerlegt werden und Übertragen werden (Fragmentierung). Transparent für höhere Protkollschichten. Wird 2346 als Wert angegeben ist die Fragmentierung deaktiviert.

MTU-Größe

Angabe der maximale Gesamtgröße des MSDU für die Berechnung der maximalen Segment Size bei höheren Protokollschichten.

Listen Intervall (nur für Stromspar-Modus)

Zahl der Beacon-Intervalle nachdem die Station in den Stromsparmodus übergeht

DTIM Window (nur für Stromspar-Modus)

Zahl der Beacon-Intervalle die zwischen DTIM-Aussendungsphasen liegen

ATIM Window (nur für Stromsparmodus)

Dauer des Empfangsmodus

Active Scan Timer (Funkzellensuche)

Wartezeit für Kanalwechsel nach Aussenden eines Probe-Request

Passive Scan Timer (Funkzellensuche)

Wartezeit bis ein Beacon-Frame auf dem Kanal kommt bevor Wechsel zum nächsten

Long Retry Limit (Backoff-Algorithmus)

Obergrenze des SLRC, nach erreichen wird CW auf Anfang gesetzt

Short Retry Limit (Backoff-Algorithmus)

Obergrenze des SSRC nach erreichen wird CW auf Anfang gesetzt

Association Timeout (management-frames)

Max. Zeit für Anmeldung an Funkzelle in TUs's (TU=1024 microsek)

Reassociation Timeout (management-frames)

Max. Zeit für Wiedereinwahl in der Funkzelle in TU's

Beacon-Intervall (management-frames)

Wiederholung des Beacon in TU's