ForceReboot

Aus Freifunk Leipzig
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reboot erzwingen

Manchmal kann es vorkommen, dass etwas in der Firmware so schief gelaufen ist, dass das "reboot"-Kommando nicht mehr funktioniert. Um die Node dennoch über SSH zum Neustart zu veranlassen, kann man Folgendes probieren:

echo 1 > /proc/sys/kernel/sysrq
echo b > /proc/sysrq-trigger

Diese Befehle bewirken einen sofortigen Neustart des Gerätes unter Umgehung des Init-Systems, so als wäre die Reset-Taste gedrückt wurden.

Beispiel

momentan einmal vorgekommen:

das ist ne node (ein asus premium) mit sowas im "ps":

10282 root            Z   [cgi-bin-rrd4.ht]
10353 root            Z   [cgi-bin-rrd3.ht]
10387 root            Z   [cgi-bin-rrd4.ht]
10392 root            Z   [cgi-bin-rrd4.ht]
10423 root            Z   [cgi-bin-rrd4.ht]
10513 root            Z   [cgi-bin-logs.ht]
10639 root            Z   [cgi-bin-contact]
10642 root            Z   [cgi-bin-contact]
10684 root            Z   [cgi-bin-nodes.h]

die lassen sich auch mit kill -9 nicht mehr wegkriegen, zwei init-befehle sind auch schon dabei
Klappt das mit /proc/sys/kernel/ctrl-alt-del ?
nein
Kill mal den httpd
läßt sich auch mit "kill -9 ...." nicht wegbekommen