Neustart mit Grundeinstellungen des Bootloaders

Aus Freifunk Leipzig
Wechseln zu: Navigation, Suche

WLAN Zugriff nach Neustart mit Grundeinstellungen des Bootloaders

  • funktioniert auch beim ersten Flashen mit der Freifunk Firmware

---

  • Router meldet nach erfolgreichem N.m.G.d.B. ein Wlannetz namens "OpenWRT" - mit diesem verbinden
  • einfach per DHCP die IP-Adresse vom "OpenWRT" Netz beziehen lassen (wird i.d.R. 192.168.1.100 vergeben an Clients - Linksys Standard)
  • ansonsten manuell setzen (WLAN Gerät muss auf SSID: OpenWRT stehen / Adhoc-Modus (evtl. AP) / Kanal 1 gesetzt sein
  • Router hat dann auf jedenfall die IP: 192.168.1.1 (Linksys standard - auch per WLAN)
  • IP-Vergabe unter Eingabe der Standard-IP im Browser durchführen
  • und den Router anschließend Neustarten (evtl. Fenster schließen)
  • nach IP-Vergabe hat der Router die FF-IP und verteilt diese dann auch per Wlan (!) - 192.168.1.1 geht nicht mehr (nur über LAN)
  • WLAN trennt sich beim Neustart selbst - abwarten, bis das Freifunk Netz wieder unter den Drahtlosnetzwerken erscheint
  • mit diesem dann verbinden und Node unter der FF-IP im Browser fertig konfigurieren