Node 245.1

Aus Freifunk Leipzig
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Ansichten

Blick nach Osten Installation Router-Antenne


Details

Hardware

  • Linksys WRT54GL 1.1DE
  • SN unter CL7B1F63XXXX, daher kein Samsung-Problem
  • gekauft bei siecom.de in Dresden
  • Rundstrahlantenne 9dBi wlan-4-all.com

Probleme mit VPN

seit einigen Tagen bricht das VPN unregelmässig ab, das gleiche traf für den Inet-GW zu. Im Moment habe ich das DynGW-Plugin abgeschaltet, aber eine HNA-Route 0.0.0.0/0 gesetzt. Da ich bisher der einzige Inet-GW im Subnetz bin, sollte das erst mal kein Problem sein. Damit bricht zumindest die Internetverbindung nicht ab.

Ergänzungen:

  • 31.08.06-Mit der Umstellung des Servers scheint es im Moment stabiler zu laufen.
  • 03.09.06-Das VPN lief etwa 24h recht gut, nun ist die Adresse des Servers vpn.freifunk-leipzig.quamquam.org (DNS-Auflösung 88.198.196.5) nicht mehr erreichbar
  • 30.09.06-das VPN läuft seitdem fast störungsfrei


Ein- und Abbrüche Ein- und Abbrüche macht einen stabileren Eindruck

Probleme mit unbekannter Störquelle

  • vermutlich werktags kurz vor 8.00 Uhr wird eine Störquelle aktiv, die sämtliche Verbindungen von der 245.1 kappt, nichts mehr im Wlan-Scan, Noise überdeckt alles

Störquelle ein

  • gegen 13.00 Uhr verschwindet der Spuk und alles klappt wieder wunderbar
  • mögliche Quellen: defekte Mikrowellen, Mobilfunk?, Schnurlostelefone, Videoübertrager.... im fünfstündigen Dauerbetrieb
  • Update: die Quelle (Videoübertrager) ist identifiziert und angesprochen.