PuTTY

Aus Freifunk Leipzig
Wechseln zu: Navigation, Suche
Programm PuTTY

PuTTY ist ein freies SSH- und Telnet-Client-Programm und vornehmlich für Microsoft Windows interessant (Mac OS X, Unix, Linux haben einen ssh-Clienten von Haus aus meist dabei - OpenSSH). Es dient dazu, eine sichere und bei Bedarf auch verschlüsselte Verbindung zum Router herzustellen. In der so bereitgestellten, textorientierten Emulation einer Terminalsitzung können Befehle dirket an den Router gegeben werden, die dort ausgeführt werden.

PuTTY wird verwendet um den Router fernzubedienen. Es wird beispielsweise benötigt um Horst auszuführen.

Um eine Verbindung zum Router herzustellen muss man die IP 192.168.1.1 oder seine Node-Nr. eingeben. Es empfiehlt sich, die Session mit Save zu speichern, um sich später leichter mit dem Router zu verbinden.

siehe auch

  • Befehle für die Kommandozeile des Freifunk-Nodes
  • SSH-Tunnel für eine sichere drahtlose Verbindung zum Router unter Windows

Weblinks

http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/

Wikipedia-Artikel