Tinc VPN

Aus Freifunk Leipzig
Wechseln zu: Navigation, Suche

tinc ist ein VPN http://www.tinc-vpn.org/

Inhaltsverzeichnis

Idee

Das innerstädtische Tinc-VPN wurde durch das bisherige HauptVPN inspiriert. Die Idee ist, einen Großteil der Internet-Gateways des Freifunk-Netzes direkt (verschluesselt per Internet) miteinander zu vernetzen um damit eine robuste Alternative zum HaupVPN zu schaffen und damit alle Teile des Netzes von jedem Punkt aus erreichbar zu machen.

Vorteile

Vorteile beim Vernetzen mittels Tinc sind unter Anderem:

  • Peer 2 Peer Verbindungen zwischen Tinc-Knoten
  • größere Redundanz, ressistenter gegen den Ausfall einzelner Knoten
  • unter Umständen höherer Durchsatz
  • dezentrale Verwaltungsstruktur
  • gute Skalierbarkeit


Teilnehmer

  • Projekt2 - Liste derzeitiger TINC-Clients (bitte eintragen)

Installation

  • Tinc_Installation - Ausführliche Anleitung (auf der Leipziger Freifunk-Firmwaer basierend)


TODO

  • Umzug auf 104.61.2.0/24
  • Failsafe, sauberes Restart im Startscript hinzufügen
  • Hinweis: wenn OLSR auf tinc-IF gesprochen wird, dann keine inner-FF-Connects
  • Crontab für Tinc bei Absturz
  • automatisch zusammengestelltes gepacktes Paket aller hosts